Top Right Background

Möglichkeiten mit Studienabschluss

Starte jetzt in deine berufliche Zukunft

Trust the magic of new beginnings, so heißt es. Als Berufserfahrener mit einem Studienabschluss hast du einige Möglichkeiten, um deiner beruflichen Laufbahn ein Update zu verschaffen. In diesem Artikel gehen wir auf interessante Optionen ein und entdecken gemeinsam mit dir deine Chancen. 

Dein Studium liegt hinter dir und du konntest bereits einige Berufserfahrung sammeln. Doch du willst noch mehr. Du willst deine akademische Karriere weiter vorantreiben, dich weiterentwickeln und/oder einfach berufliches Glück finden. 

==> Lies auch: Das sind die bestbezahlten Berufe mit Studium

Erkenne dein Potenzial

Du weißt, dass du einen Studienabschluss hast, aber weißt du auch, dass du ein unfassbar großes Potenzial hast. Es gibt zahlreiche Menschen, die einen Akademiker Job ausüben, indem sie sich nicht wohlfühlen. Der Druck von der Gesellschaft, eigenen Familie oder die Erwartungshaltung an einen selbst überdenken schlicht und ergreifend oftmals sehr stark die eigene Träume. Wie ist es mit dir? Lebst du den Traum eines anderen oder deinen eigenen?

Solltest du unglücklich in deiner bisherigen Tätigkeit sein, frage dich erst einmal woran das liegt. Ist das Unternehmen in dem du tätig bist der ausschlaggebende Punkt kannst du einen Wechsel in Betracht ziehen. Ist deine Tätigkeit oder dein Beruf an sich das Problem solltest du auch hier erst einmal versuchen zu analysieren, warum dem so ist.

Fördert dein Arbeitgeber dich nicht genug oder bist du überarbeitet? Sollte der Kern des Ganzen allerdings in einer tiefergehenden Unzufriedenheit mit deinem akademiker Job sein, kannst du auch einen Berufswechsel in Betracht ziehen. 

Du willst mit einem neuen Job durchstarten? Dann entdecke in unserem Jobbörsen Vergleich die passende Jobbörse für dich:


==> Ein paar spannende Optionen haben findest du hier beispielhaft zusammengefasst: 

Mache eine Weiterbildung

Sollte deine bisherige Tätigkeit zumindest in ihren Grundzügen dem entsprechen, was du machen möchtest, kommt eventuell eine Weiterbildung für dich in Frage. Übrigens: Sprich, ganz offen mit deinem Arbeitgeber über dieses Thema. Oftmals sind Vorgesetzte der Möglichkeit einer Weiterbildung gegenüber sehr positiv eingestellt. Schließlich sollen gute Mitarbeiter gefördert werden und weiterhin glücklich im Unternehmen sein. Das wäre zumindest die Idealvorstellung. Du kennst deinen Arbeitgeber sicher am besten und kannst einschätzen, wie und ob ein Gespräch dieser Art stattfinden kann.


Wie wäre es mit einer Umschulung?

Sollte deine aktuelle akademische Karriere deinen Wünschen und Interessen gar nicht entsprechen, kannst du dich auch umschulen lassen. Viele Unternehmen sind auch dieser Option gegenüber offen. Sprich, mit viel Glück kannst du hierbei auch Support von deinem Vorgesetzten erhalten. EIne andere Möglichkeit ist es die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Der Weg kann beschwerlich sein, aber Ende erwartet dich vielleicht die größte Belohnung – deine berufliche Erfüllung.

Die Welt steht dir offen / @cisconey via Twenty20

Quereinstieg in einem anderen Berufsfeld

Heutzutage gibt es zahlreiche Quereinsteiger. Gerade die jüngeren Generationen und Start-ups sind beispielsweise interessiert an Talenten, die für ihre Leidenschaft brennen und motiviert sind. 

Übrigens: Beliebte Berufe mit Studium (für Quereinsteiger) sind zum Beispiel Social Media Manager und alles rund um die IT-Branche.

Welche Möglichkeit mit Studienabschluss in Bezug auf einen Berufswechsel die Richtige ist, kannst nur du allein für dich entscheiden. Aber eines solltest du nicht vergessen: 

  1. Du bist nicht allein
  2. Es ist dein Leben. Niemand anderes lebt es für dich. Also ergreife die Chance und folge dem Ruf nach einem Neuanfang in dir.
  3. Bedenke, dass ein beruflicher Neustart ziemlich beschwerlich sein kann. Du solltest diese Entscheidung gut durchdenken und sie idealerweise ergreifen, wenn dir klar ist, was du wirklich machen möchtest. 

==> Lies auch: So startest du als Quereinsteiger durch

Du bist glücklich in deinem Beruf und dir fehlt einfach der Kick? Eine Möglichkeit noch einem auf ein anderes Level zu gelangen, dich weiterzuentwickeln und eine neue Herausforderung zu meistern. Möglichkeiten mit einem Studienabschluss hast du viele. Spannende Option sind beispielsweise:


Akademische Karriere – Welche Optionen habe ich?

Als Berater arbeiten

Als selbstständiger Berater kannst du Kunden (Unternehmen, Privatpersonen etc.) innerhalb deines Fachgebietes unterstützen. Übrigens: Mittlerweile wird auch das Coaching immer beliebter. Hier begleitest du deine Kunden auch über einen längeren Zeitraum und hilfst ihnen ein bestimmtes Ziel zu erreichen.


Wie wäre es mit einer Promotion

Solltest du dich entscheiden zu promovieren, legst du eine wissenschaftliche Arbeit (genannt Dissertation) und Prüfung ab. Ist diese erfolgreich absolviert, bekommst du nun für dein Fachgebiet einen entsprechenden Doktortitel.


Professor werden?

Vielen ist gar nicht bewusst, das “Professor” kein akademischer Grad, sondern ein akademischer Titel ist. Voraussetzung hierfür ist ein erst einmal der Doktortitel. Aufbauend darauf, kannst du dich nun an Hochschulen oder Universitäten bewerben.Nun folgt die Habilitation, welche die höchstrangige Prüfung Hochschulprüfung darstellt. Hast du schließlich habilitiert, darfst du nun an deutschen Hochschulen lehren und forschen. Du bist nun ein Dozent, allerdings noch kein Professor. Du kannst dich allerdings jetzt auf eine Professur bewerben. Statt eines klassischen Vorstellungsgespräches musst du hierfür eine Probevorlesung (vor einer Berufskommission) halten. Ist diese ebenfalls erfolgreich absolviert, erhälst du eine Urkunde und bist ab jetzt Professor/in.

Übrigens: In einen Fachrichtungen (beispielsweise Kunst, Musik etc.) können dir Auszeichnungen, Preise, oder Ausstellungen den Weg zum Professor auch ohne Doktortitel eben. Des Weiteren gibt es seit einigen Jahren den sogenannten Juniorprofessor. Rechtlich kannst du hier nach deiner Promotion bereits ohne Habilitation ein Juniorprofessor werden.


Sei dein eigener Chef 

Die Selbstständigkeit hat unzählige Möglichkeiten zu bieten. Egal, ob du Gründer deines eigenen Start-ups oder Agentur wirst. Ob du eine eigene Praxis beziehst, Creator oder digitaler Nomade wirst. Heutzutage sind dir keine Grenzen gesetzt. Als dein eigener Chef kannst du deine beruflichen Träume verwirklichen, aber trägst natürlich auch sehr viel Verantwortung für dich selbst (oder sogar für Mitarbeiter). Ist eine Selbstständigkeit der richtige Weg für dich solltest du, bevor du deinen Job kündigst erst einmal genau planen und bestimmte Faktoren, wie den finanziellen Aspekt und weiteres nicht außer Acht lassen. Hast du alles durchdacht, kannst du mit einer zündenden Idee, Talent, viel Motivation und Glück sehr erfolgreich dein eigener Chef sein.

==> Lies auch: Selbstständig machen nach dem Studium?


Mache einen Master oder MBA

MBA steht für Master of Business Administration. Beides steht für einen akademischen Abschluss nach dem Bachelor. Der MBA ist fachspezifisch und bezieht sich besonders auf die zu erwerbenden Management Kenntnisse. Der klassische Master ist meist auf das vorangegangen Bachelorstudium abgestimmt und bietet nachfolgend noch einmal die Möglichkeit einer Spezialisierung. Wie findest du nun heraus, welche Option die richtige für dich ist? Eventuell können dir folgende Fragestellungen helfen:

  • Was ist mein Ziel?
  • Möchte ich mich Spezialisieren oder ein das große Ganze überblicken?
  • Was wird mir auf dem Weg hin zu meinen beruflichen Ziel am meisten von Nutzen sein?

Und du solltest dir natürlich ebenfalls überlegen, ob den Master zu machen oder MBA zu beginnen wirklich das ist, was du willst und es dich deinem Ziel auch wirklich näher bringt. 

Ein Studienabschluss muss nicht bedeuten, dass du damit das Ziel deiner akademischen Karriere erreicht hast. Du hast immer die Option dich weiterzuentwickeln oder einen Neustart zu wagen – du musst diese Chancen lediglich erkennen und ergreifen. Möglichkeiten mit einem Studienabschluss hast du viele. Durch denke deine Entscheidung, verfolge deine Ziele und erfülle dir deine Wünsche, als auch Träume. Deine berufliche Erfüllung und/oder Weiterentwicklung wartet vielleicht nur darauf, dass du endlich ein Buch schließt und ein anderes öffnest. Dein Potenzial ist unendlich. Du musst es nur erkennen, an dich selbst glauben und offen dafür sein, deine Träume zur Realität werden zu lassen.


==> Lies auch: Möglichkeiten nach dem Studium


Bildquelle Titelbild @m3kponly via Twenty20

Goto Top

Recent News

Other News